Im Jahr 2019 sind in Hessen überdurchschnittlich viele Stellen für Hausärzte unbesetzt geblieben.

Während bundesweit 5,9 Prozent der geplanten Plätze für Niederlassungen nicht vergeben werden konnten, waren es in Hessen 7,0 Prozent.