Die Lufthansa will trotz der Corona-Einbußen an ihren exklusivsten Service-Angeboten festhalten.

"Wir planen aktuell eine neue Generation der First Class", sagte Vorstandsmitglied Christina Foerster dem Handelsblatt. Das momentan geschlossene First-Class-Terminal in Frankfurt bleibe erhalten.