Die Zahl der Betriebe mit ökologischem Landbau ist in Hessen in den vergangenen Jahren gestiegen.

Sie wuchs von rund 1.500 im Jahr 2010 auf fast 1.800 im Jahr 2016. Insgesamt sank im selben Zeitraum die Zahl der Bauernhöfe von etwa 17.800 auf 16.200. Der Bereich sei nicht generell auskömmlicher als andere, sagte ein Sprecher des Hessischen Bauernverbands. "Das ist zwar ein Markt, der zugelegt hat, wo aber noch etwas Luft nach oben ist." In Berlin läuft die Agrarmesse Grüne Woche. Tausende Landwirte protestierten unter anderem gegen Düngevorschriften.