Hessens Bauern haben 2019 ein Drittel mehr Erdbeeren geerntet als im Vorjahr.

Demnach stieg die Erntemenge von 5.274 Tonnen auf 7.000 Tonnen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Die Spargelernte in Hessen fiel hingegen etwas geringer aus als im Vorjahr. Die Spargelbauern stachen demnach vier Prozent weniger des Edelgemüses. Hessenweit wurden 10.500 Tonnen geerntet.