Die 24.530 Beschäftigten im hessischen Sanitärhandwerk bekommen ab 2020 mehr Geld.

Die IG Metall und der Fachverband einigten sich nach Angaben der Gewerkschaft vom Freitag auf einen neuen Tarifvertrag für die Mitarbeiter von etwa 200 Betrieben. Demnach steigen die Löhne und Gehälter ab Januar um 3,25 Prozent, zwölf Monate später um weitere 3,1 Prozent.