Die Messe Frankfurt will ab 2020 nur noch Ökostrom aus erneuerbaren Energien beziehen.

Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Damit spare die Messe laut Geschäftsführer rund 19.000 Tonnen CO2 pro Jahr ein. Die Messe verbraucht nach eigenen Angaben im Jahr so viel Energie wie eine Kleinstadt mit 40.000 Einwohnern.