Nach der ABG Holding kommen auch die Nassauischen Heimstätten in der Corona-Krise ihren Mietern entgegen.

"Als Landesunternehmen mit überwiegend öffentlichem Auftrag haben wir eine Vorbildfunktion und eine besondere gesellschaftliche Verantwortung", sagte Geschäftsführer Hain in Frankfurt. Auf Kündigungen und Räumungen werde vorerst verzichtet.