Nach dem Weggang von Finanz- und Digitalvorstand Dirks trennt die Lufthansa künftig die beiden Bereiche.

Vorstandschef Spohr übernimmt nach Unternehmensangaben vom Dienstag bis auf weiteres das Finanzressort. In den kommenden Monaten solle der Posten dann neu besetzt werden. Christina Foerster, im Vorstand für Kundenbindung und Unternehmensverantwortung zuständig, übernimmt zusätzlich die Bereiche IT und Digitalisierung. Dirks hatte der Lufthansa anlässlich des Staatseinstiegs den Rücken gekehrt.