Die Frankfurter Sparkasse bekommt zum 1. September einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

Der bisherige Chef der Sparkasse Hanau, Ingo Wiedemeier, löst Robert Restani ab, wie die Sparkasse am Dienstag mitteilte. Restani, der Deutschlands viertgrößte Sparkasse seit November 2015 geführt hat, scheidet laut Ankündigung aus dem Januar aus privaten Gründen aus.