Die R+V-Versicherung baut ihr digitales Angebot aus.

Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken sollen künftig über einen digitalen Versicherungsmanager alle ihre Verträge mobil in einer Anwendung sehen können, kündigte Vorstandschef Norbert Rollinger am Mittwoch in Wiesbaden an. Das betreffe sowohl die Versicherungen der R+V als auch die von anderen Anbietern. Ab Mai soll das Angebot zunächst in sechs Pilotbanken starten. Die R+V-Versicherung gehört zu den Volks- und Raiffeisenbanken und hat inzwischen rund 8,6 Mio Kunden.