Ein Anlagenbauer aus Seeheim-Jungenheim (Darmstadt-Dieburg) soll auf einem Teil des Geländes der angeschlagenen Brauerei Pfungstädter ein neues Brauereigebäude bauen.

Dies habe der Gläubigerausschuss des im Schutzschirmverfahren stehenden Unternehmens entschieden, teilte die Brauerei am Donnerstag mit. Geplant sind ein klimaneutraler Neubau, ein Abfüll- und Logistikzentrum sowie im Maschinenhaus ein trendiger Brew-Pub mit eigener Craftbierbrauerei. Der Gellschafter des Anlagenbauers Lauer GmbH, Uwe Lauer, will 45 der derzeit 78 Mitarbeiter übernehmen.