Auf einer fünf Kilometer langen Bahnstrecke in Südhessen können ab sofort auch elektrisch betriebene Züge fahren.

Die Nibelungenbahn zwischen Hofheim (Ried) und Bürstadt wurde innerhalb von etwa fünf Monaten mit Oberleitung ausgerüstet, wie die Bahn am Montag mitteilte. Der Streckenabschnitt soll nun verstärkt genutzt werden, wenn die Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim (Riedbahn) ab Mitte Juli für mehrere Monate voll gesperrt wird. Dann könnten neben Dieselfahrzeugen auch elektrisch betrieben Züge dort unterwegs sein.