Opel verzichtet auf die Zusammenarbeit mit dem Automobildienstleister SCR Automotive.

96 Mitarbeiter am Standort Rüsselsheim verlieren zum 31. März ihre Jobs, wie SCR am Montag dem hr mitteilte. Gemeinsam mit dem Betriebsrat werde ein Sozialplan ausgearbeitet. Opel übernimmt die logistischen Aufgaben künftig in Eigenregie.