Mehr als 17.500 Menschen fordern nach Angaben eines Bündnisses, das privatisierte Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) wieder in öffentlichen Besitz zu bringen.

So viele Unterschriften seien für eine Petition an den Landtag gesammelt worden, teilte die Gewerkschaft Verdi am Freitag mit. Verdi unterstützt das "Aktionsbündnis Gemeinsam für unser Klinikum". Ziel sei, das Klinikum per Gesetz wieder zu vergesellschaften.

Das UKGM war 2006 vom Land an die Rhön-Klinikum AG verkauft worden, die inzwischen zum Asklepios-Konzern gehört.