Der Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum in Aßlar (Lahn-Dill) hat wegen der Corona-Krise seine Prognose für das laufende Jahr zurückgezogen.

Eine Aktualisierung sei wegen der schnellen Entwicklung derzeit nicht möglich, heißt es in einer Pflichtmitteilung an die Börse vom Mittwoch. Zudem wird die Dividende auf 1,25 Euro pro Aktie gekürzt. Sie hatte vor einem Jahr noch bei 2,30 Euro gelegen.