Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will seinen Fahrgästen künftig Informationen aus der jeweiligen Region aufs Smartphone senden.

Über die RMV-App könnten unter anderem lokale Ausflugstipps oder Neuigkeiten zu Schulverkehren und Verkehrshinweisen abgerufen werden - zunächst für Wiesbaden und Frankfurt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.