Der Verkehr auf der Bundesstraße 263 an der gesprengten Autobahnbrücke über das Salzbachtal in Wiesbaden läuft wieder.

Am Montag sei die Fahrbahn in Fahrtrichtung Stadtmitte freigegeben worden, teilte die Autobahn GmbH mit. Von Dienstag an soll der Verkehr dann auch zunächst auf einer Fahrspur stadtauswärts rollen dürfen. Von Donnerstag an solle es an der B263 dann keine Einschränkungen mehr geben. Die 300 Meter lange Salzbachtalbrücke der Autobahn 66 war einsturzgefährdet und musste Anfang November gesprengt werden.