Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon in Wiesbaden sieht sich nach einem robusten Jahresstart auf Kurs zu seinen Zielen für 2019.

"Wir sind überzeugt, dass wir uns trotz weltweit abschwächender Konjunktur auch in diesem Jahr gut behaupten werden", sagte Konzernchef Köhler am Dienstag. Im ersten Quartal legten die Erlöse von SGL Carbon um knapp zehn Prozent auf 289 Millionen Euro zu.