Die Software AG in Darmstadt hat in ihrem dritten Quartal deutlich besser abgeschnitten als erwartet.

Der Umsatz des Informationstechnologie-Anbieters kletterte im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 224,2 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.