Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found A5 nach Brückenabriss wieder frei

Baustellenschilder

Die Bauarbeiten an der A5 bei Frankfurt sind abgeschlossen. Seit Sonntagmittag ist die Autobahn zwischen dem Nordwestkreuz und dem Bad Homburger Kreuz wieder frei befahrbar.

Autofahrer können aufatmen. Die wegen Bauarbeiten seit Samstagabend (18 Uhr) voll gesperrte A5 ist wieder befahrbar. Laut Verkehrszentrale Hessen wurde die Strecke zwischen dem Nordwestkreuz Frankfurt und dem Bad Homburger Kreuz am Sonntag gegen 13.15 Uhr für den Verkehr freigegeben. Grund für die Sperrung war der Abriss einer Brücke, die direkt über die A5 führte.

Die ursprünglich für 12 Uhr geplante Freigabe konnte wegen länger dauernder Reinigungsarbeiten nicht eingehalten werden. Für den Rest des Sonntags ist nun aber nicht mehr mit Behinderungen zu rechnen. Zu den Verkehrsmeldungen geht es hier.

Karte zur Sperrung der A5 bei Frankfurt mit möglichen Umleitungen über die A3, die A661 und die A45

Sendung: hr-iNFO, 15.11.2019, 7 Uhr