Nach dem Schweizer Mutterunternehmen hat nun auch die deutsche Reisebüro-Kette "STA Travel" in Frankfurt Insolvenz angemeldet.

Grund ist die Corona-Pandemie, die weltweit den Tourismus stark beeinträchtigt hat. Die STA Travel GmbH hat nach eigenen Angaben vom Freitag am Vortag beim Amtsgericht die Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Dem sei stattgegeben worden.