Im Tarifkonflikt des öffentlich Dienstes von Bund und Kommunen ruft die Gewerkschaft Verdi für Donnerstag erstmals auch in Hessen zu Warnstreiks auf.

Der Schwerpunkt liege dabei auf Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und einzelnen Trägern der sozialen Arbeit, teilte Verdi am Dienstag mit. Die Arbeit niederlegen sollen Beschäftigte von Einrichtungen in Frankfurt, Offenbach, Friedberg und Bad Nauheim. Verdi will damit den Lohnforderungen im laufenden Tarifstreit mit Bund und Kommunen Nachdruck verleihen. Die Gewerkschaft fordert 4,8 Prozent mehr.