Um den zum Verkauf stehenden Klinikbetreiber Rhön ist erneut ein heftiger Streit unter Großaktionären entbrannt.

Großaktionär B. Braun will den Verkauf mit einer neuen Satzung verhindern, den Aufsichtsrat neu sortieren und zudem über eine Sonderdividende viel Geld aus dem Unternehmen ziehen. Wettbewerber Asklepios kündigte Widerstand dagegen an.