In die Freude über aktuell gute Buchungszahlen mischen sich bei den hessischen Tourismusbetrieben auch Bedenken in Bezug auf den Herbst.

Gastwirte und Hoteliers schauen bange auf die Corona-Infektionszahlen und befürchten im Herbst wieder strengere Regeln, wie eine dpa-Umfrage in den hessischen Tourismusregionen ergab. Mit den Lockerungen der Corona-Regeln hat demnach in diesem Sommer der Tourismus in Hessen wieder Fahrt aufgenommen.

Die Regionen melden durchweg eine gute bis sehr gute Buchungslage - mancherorts besser als im Vor-Corona-Jahr 2019.