Zum neunten Mal in Folge hat der Frankfurt-Tourismus im vergangenen Jahr einen Übernachtungsrekord erzielt - und erstmals die Zehn-Millionen-Marke geknackt.

Mit 10,1 Millionen sei im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs um 6,3 Prozent erreicht worden, sagte OB Feldmann bei der Vorstellung der Statistik am Freitag.