Die Baubranche hat im April gegen den allgemeinen Trend in der Corona-Krise ein Umsatz- und Auftragsplus verzeichnet.

Auch die Zahl der Beschäftigen im Bauhauptgewerbe legte zu, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Die Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um sechs Prozent auf 458 Millionen Euro.