Die hessischen Maschinenbauer gehen mit gut gefüllten Auftragsbüchern und zweistelligen Umsatzzuwächsen in den Corona-Herbst.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres verzeichnete die Branche ein Auftragsplus von 21,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, so der Landesverband Mitte des Maschinenbauverbandes VDMA am Mittwoch.