Einen Schaden von 120.000 Euro hat eine Autofahrerin am Donnerstagabend bei einem Unfall in Kelkheim (Main-Taunus) verursacht.

Nach Angaben der Polizei fuhr die 36-Jährige ein Schild und ein geparktes Auto an, durchbrach eine Brüstung, stürzte auf einen Garagenhof und landete in einem Fahrradkeller. Die Frau wurde leicht verletzt.