Hessen ruft Fördermittel des Bundes für klamme Kommunen nur zögerlich ab.

Insgesamt seien bis September 48 Prozent des 3,5 Milliarden-Topfes zur Förderung von kommunalen Investitionen genutzt worden, erklärte das Bundesfinanzministerium im Bundestag. Hessens Fördermittel-Nutzung lag nur bei 29,6 Prozent.