Die Software AG in Darmstadt holt sich den US-Finanzinvestor Silver Lake an Bord.

Die auf Technologieinvestments spezialisierte Firma soll neben 344 Millionen Euro für Wandelanleihen Expertise beim Umbau des Konzerns beisteuern. Das Management verspricht sich nach einer Mitteilung von Montagabend eine Beschleunigung des Wachstums.