Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF hält eine Paketzustellung per Tram für sinnvoller als mit der U-Bahn.

Die Gleise der Straßenbahnen lägen in vielen Städten einfach günstiger, sagte ein VGF-Sprecher. Eine unterirdische Zulieferung erschwere den Weitertransport. Laut VGF wird zurzeit an einem Konzept zur Nutzung der Tram bei der Paketzustellung gearbeitet. Das könnte für weniger Schadstoffe und einen geringeren Lieferverkehr sorgen. Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) wirbt für die Auslieferung von Paketen per U-Bahn nach Betriebsschluss.