Das VW-Werk Kassel will 120 Leiharbeiter unbefristet übernehmen und 100 VW-Mitarbeiter des Standorts Emden dauerhaft beschäftigen - trotz des Arbeitsplatzabbaus im Konzern.

Wie Betriebsratschef Bätzold am Dienstag in Baunatal (Kassel) erklärte, sei das Werk ausgelastet. Durch die große Nachfrage nach Direktschalt- und Hybridgetrieben würden Mitarbeiter gebraucht. Auch mehrere hundert nicht übernommene Leiharbeiter erhalten laut Betriebsrat verlängerte Verträge..

Insgesamt arbeiten Bätzold zufolge Ende 2018 am Standort 17.100 Menschen.