Mit Warnstreiks und Protesten hat die IG Metall die vierte Verhandlungsrunde im Tarifgebiet Mitte der Metall- und Elektroindustrie eröffnet.

Die Beschäftigten legten unter anderem beim Kasseler Rüstungshersteller Krauss-Maffei-Wegmann die Arbeit nieder.