Die Gewerkschaft Verdi bereitet nach der erfolglosen dritten Tarifrunde weitere Warnstreiks bei den Sparda-Banken vor.

"Wir werden definitiv weitere Aktionen und Streiks durchführen", sagte Verhandlungsführer Voß am Donnerstag in Frankfurt. Wann und wo es Warnstreiks geben wird, ist demnach noch nicht entschieden.