Im vergangenen Monat ist der Flugverkehr in Deutschland erstmals seit März wieder zurückgegangen.

Das teilte die Deutsche Flugsicherung am Montag in Langen (Offenbach) mit. Insgesamt seien im November knapp 174.700 Flüge gestartet, gelandet oder hätten den deutschen Luftraum durchquert. Im Oktober waren es demnach noch mehr als 208.000 Flüge.