Wiesbaden will eine von bundesweit zehn Modellstädten für ein 365-Euro-Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) werden. 

Die Stadt bewirbt sich nach Mitteilung vom Montag auf die Förderung im Rahmen des Klimapakets der Bundesregierung. Eine derartige Flatrate für Bus und Bahn wäre "sozialpolitisch eine echte Errungenschaft", sagte Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende (SPD). Das 365-Euro-Ticket sei "ein wichtiger Baustein der Verkehrswende".

Das Modellprojekt brächte zudem Erfahrungswerte für eine spätere Ausweitung des Ticktes auf das Rhein-Main-Gebiet.