Nach einem Überfall auf eine Tankstelle am Freitagabend in Offenbach ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei gegen einen 14 Jahre alten Tatverdächtigen wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung.

Er soll nach Angaben der Ermittler vom Montag Schmiere gestanden haben. Sein Komplize bedrohte eine Kassiererin mit einem Messer. Das Duo erbeutete Bargeld. Nach dem ebenfalls jungen Komplizen wird noch gefahndet.