Video

zum Video SVWW und Hessen Kassel in der Hessenkonferenz

Die Hessenkonferenz am Samstag mit dem SV Wehen Wiesbaden in der 3. Liga, Schiedsrichterin Julia Boike und dem KSV Hessen Kassel in der Regionalliga Südwest. 3. Liga: Wehen Wiesbaden empfängt Waldhof Mannheim FC Burgsolms - Juno Burg gepfiffen von Schiedsrichterin Julia Boike Hessen Kassel in der Regionalliga gegen Astoria Walldorf mit Stürmer Jon Mogge

Video

zum Video Killt Kommerz den Fußball?

Das heimspiel! mit Arnd Zeigler, Fußballfanatiker, der sagt: Der Fußball ist nicht mehr unzerstörbar. Außerdem dabei: Bild-Journalist Marc Schmidt und Eintracht-Fan Marvin Mendel. Mit ihnen sprechen wir über den Fußball in Zeiten der Kommerzialisierung.

Video

zum Video SVWW holt Punkt in München

Türkgücü München und der SV Wehen Wiesbaden haben sich am Samstag im einstigen Münchener Fußballtempel duelliert. Die Hessen erkämpften sich beim ambitionierten Aufsteiger ein torloses Unentschieden. Für die Mannschaft von Rüdiger Rehm war es das dritte Remis im vierten Saisonspiel.

Video

zum Video Fußball und American Football in der Hessenkonferenz

Der TSV Steinbach will in der Fußball-Regionalliga Südwest gegen die TSG Hoffenheim II wieder an die Tabellenspitze. Mit dabei: eine Fahrgemeinschaft aus Köln mit Saša Strujic. In derselben Liga das Hessenduell zwischen dem TSV Stadtallendorf und dem FSV Frankfurt. Kommt der älteste Torschütze in den deutschen Regionalligen, TSV-Co-Trainer Gino Parson, zum Einsatz? Und in Gießen geht es beim U-16-Turnier im American Football um den Einzug in die Pokalhauptrunde - mit zwei Mädchen im Jungen-Team.

Video

zum Video Fußball und Stand Up Paddling in der Hessenkonferenz

Der SV Wehen Wiesbaden möchte am Samstag in der 3. Liga bei Viktoria Köln punkten. Im Fokus steht dabei der neue Torhüter Tim Boss, der in Köln geboren wurde und dort am Samstag seine Familie trifft. In der Regionalliga will Aufsteiger Hessen Kassel mit Trainer Tobias Damm gegen Aufstiegsaspirant FC Homburg weitere Zähler sammeln. Und in Großkrotzenburg werden die Deutschen Meister im Stand Up Paddling ermittelt. Im Blickpunkt steht hier die spektakuläre Sprintdistanz über 200 m.