4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Freitag gibt es zunächst dichte Wolken und kaum Sonnenschein, im Laufe des Nachmittages nehmen die freundlichen Abschnitte zu. Es bleibt meist trocken. Im Süden sind die Chancen auf längeren Sonnenschein schon von Tagesbeginn an am besten. Es werden maximal 13 Grad im Upland und bis zu 20 Grad rund um Viernheim erreicht. Auf den Bergen werden es 10 Grad auf dem Ettelsberg und 16 Grad auf der Neunkircher Höhe.

Es weht ein meist schwacher, im Bergland auch ein mäßiger Wind. Er kommt aus östlichen Richtungen.

In der Nacht zu Samstag geht die Bewölkung weiter zurück und später ist es gering bewölkt oder klar. Gebietsweise entsteht allerdings Nebel oder Hochnebel bei Tiefstwerten zwischen 10 und 1 Grad, auf den Bergen zwischen 8 und 5 Grad.

Am Samstagvormittag hält sich erst regional Nebel oder Hochnebel. Dann gibt es einen Wechsel aus Sonne und lockeren Wolken. Höchstwerte: 13 bis 19 Grad.

Am Sonntag gibt es nach regional zäher Nebelauflösung viel Sonnenschein. Tiefstwerte: 7 bis 0 Grad; Höchstwerte: 14 bis 18 Grad.

Am Montag gibt es nach freundlichem Beginn im Süden und Osten im ganzen Land dichte Wolken und einen auffrischenden Wind. Gebietsweise fällt Regen. Tiefstwerte: 7 bis 1 Grad; Höchstwerte: 10 bis 17 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.