4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Montag gibt es einen trüben und zum Teil auch regnerischen Tag. Der Himmel ist meist wolkenverhangen und zeitweise fällt Regen oder Nieselregen. Gegen Abend regnet es verbreitet. Die Temperatur steigt auf 4 bis 8 Grad, auf den Bergen auf 1 bis 5 Grad.

Der Wind weht schwach bis mäßig, gelegentlich auch frisch. Auf den Bergen können stürmische Böen auftreten. Er kommt aus südlicher bis südwestlicher Richtung.

In der Nacht zum Dienstag fällt bei meist dichter Bewölkung weiterer Regen. Vor allem in der zweiten Nachthälfte regnet es mitunter kräftig. Bis zum Morgen sinkt die Schneefallgrenze auf etwa 700 Meter ab. Die Tiefstwerte liegen bei 6 bis 2 Grad.

Am Dienstag gibt es meist viele Wolken mit zum Teil kräftigen Schauern und nur zwischendurch scheint mal die Sonne. Örtlich kann es auch kurze Gewitter geben. Die Schneefallgrenze sinkt auf 400 bis 200 Meter ab, zum Teil ist bis in die Niederungen Schnee oder Graupel dabei. Dazu ist es sehr windig bis stürmisch. Höchstwerte: 3 bis 8 Grad.

Am Mittwoch ist es weiterhin wechselhaft und windig. Hier und da gibt es Schneeschauer, in den Niederungen auch Schneeregen- oder Regenschauer. Tiefstwerte: +3 bis -1 Grad, Höchstwerte: 2 bis 7 Grad.

Am Donnerstag ist es zunächst bei einer Mischung aus Sonne und Wolken trocken. Später fällt von Westen her gebietsweise Regen. Tiefstwerte: 3 bis -1 Grad, Höchstwerte: 4 bis 9 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.