4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Dienstagnachmittag ist es teils stark bewölkt oder neblig-trüb, teils freundlich und trocken. Im Süden scheint die Sonne am häufigsten, sonst ist es überwiegend trüb. Die Höchstwerte liegen zwischen 2 und 8 Grad, auf den Bergen zwischen 0 und 4 Grad.

Der Wind kommt aus südlicher bis südöstlicher Richtung und ist schwach bis mäßig.

In der Nacht zum Mittwoch ist es zunächst neben Wolken- und Nebelfeldern teilweise klar. Im Laufe der Nacht verdichten sich dann von Westen her verbreitet die Wolken. Es bleibt noch meist trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen +2 und -2 Grad, auf den Bergen zwischen 0 und -3 Grad.

Am Mittwoch ist der Himmel meist wolkenverhangen und gelegentlich fällt Regen oder Nieselregen. In den Morgenstunden ist örtlich gefrierender Regen möglich. Die Höchstwerte reichen von 2 bis 7 Grad, auf den Bergen von 0 bis 4 Grad.

Der Wind kommt am Mittwoch aus südlicher Richtung und ist schwach, mitunter mäßig.

Am Donnerstag gibt es neben ein paar Auflockerungen mit etwas Sonnenschein vielfach starke Bewölkung und ab und zu fällt Regen oder es ziehen Schauer durch. Tiefstwerte: 5 bis 0 Grad; Höchstwerte: 4 bis 8 Grad.

Am Freitag ist es meist dicht bewölkt mit Regen, mitunter fällt auch kräftiger Regen. Es ist windig mit Sturmböen im Bergland. Tiefstwerte: 6 bis 2 Grad, Höchstwerte: 7 bis 12 Grad.

Am Samstag ist es weiter wechselhaft und windig, auf den Bergen auch stürmisch. Dabei gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne mit ein paar Schauern. Tiefstwerte: 10 bis 5 Grad, Höchstwerte: 7 bis 13 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.