4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Donnerstag ist es zunächst freundlich mit häufigem Sonnenschein. Im Tagesverlauf ziehen von Nordwest nach Südost zeitweise dichte Wolken durch, die vor allem dem Norden ein paar Schauer bringen. Anschließend ist es wieder freundlich und trocken. Dazu weht ein zeitweise frischer, im Norden und im Bergland auch in Böen starker bis steifer Wind, der von westlichen auf nordwestliche Richtungen dreht. Die Höchstwerte reichen von 20 Grad im Nordwesten bis 26 Grad im Süden, auf den Bergen von 16 bis 21 Grad.

In der Nacht zu Freitag lösen sich verbleibende Wolken auf und dann ist es zunächst zeitweise klar. Gegen Morgen ziehen im Norden dichte Wolken auf, die schon erste Regentropfen bringen können. Die Tiefstwerte reichen von 10 bis 4 Grad.

Am Freitag ist es anfangs im Süden noch freundlich, dann kommen auch dort wie bereits im Norden dichte Wolken an. Vor allem im Norden und Osten kommt es zu Schauern. Im Laufe des Nachmittags lockern die Wolken wieder auf. Höchstwerte: 13 bis 18 Grad.

Am Samstag gibt es viele Wolken und nur etwas Sonne, am ehesten im Nordosten fällt etwas Regen. Tiefstwerte: 10 bis 3 Grad; Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Auch am Sonntag ist es oft stark bewölkt und mancherorts fällt etwas Regen. Tiefstwerte: 12 bis 6 Grad; Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.