4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Heute Nachmittag kann es vor allem in der Nordhälfte turbulent sein, denn dort sind Schauer und Gewitter unterwegs, die teilweise so kräftig sind, dass sie bis in den Unwetterbereich gehen durch heftigen Starkregen mit 20 bis 40 l/m². In der Südhälfte gibt es nur örtliche Schauer oder Gewitter und neben vielen Wolken Sonnenschein. Die Höchstwerte dazu liegen zwischen 15 Grad in der Rhön und 20 Grad in Südhessen, auf den Bergen zwischen 13 und 15 Grad. Der Wind weht oft nur schwach und kommt aus unterschiedlichen Richtungen. Bei Schauern und Gewittern kann es aber starke bis stürmische Böen geben.

In der Nacht zum Samstag gibt es anfangs vor allem in der Nordhälfte noch durchaus kräftige Schauer und Gewitter, aber die Lage entspannt sich dort. Die Güsse klingen im Lauf der ersten Nachthälfte ab und von Süden her lockert und klart es auf. Es bilden sich später aber regionale Nebelfelder bei Tiefstwerten zwischen 12 Grad an der Weser und bis zu 7 Grad z.B. im Odenwald.

Am Samstag lösen sich die Nebelfelder im Laufe der Morgenstunden auf und dann wechseln sich Sonnenschein und dickere Quellwolken am Himmel ab. Zunächst ist es trocken, gegen Mittag bilden sich erste Schauer, am Nachmittag sind auch Gewitter dabei. Aber es wird deutlich weniger nass als am Freitag und vielerorts bleibt es sogar trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 19 Grad in den höheren Lagen und 24 Grad in Südhessen, auf den Bergen zwischen 16 Grad auf dem Feldberg im Taunus und bis zu 18 Grad auf der Neunkircher Höhe im Odenwald.

Der Wind weht am Samstag überwiegend schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Weitere Aussichten:
Am Sonntag ähnliches Wetter wie am Samstag: Anfangs mitunter neblig, am Tag ein Mix aus Sonne und Wolken. Oft trocken, im Tagesverlauf vor allem in der Nordosthälfte lokale Schauer oder Gewitter. Tiefstwerte: 13 bis 7 Grad, Höchstwerte: 20 bis 25 Grad.

Am Montag mal Sonnenschein, mal starke Bewölkung und vor allem ab dem Nachmittag Schauer und einzelne Gewitter. Tiefstwerte: 14 bis 9 Grad, Höchstwerte: 18 bis 24 Grad.

Am Dienstag viele Wolken und besonders in der Osthälfte zum Teil kräftige Regenfälle. Tiefstwerte: 14 bis 10 Grad, Höchstwerte: 13 bis 20 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.