4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Von Westen her wird es wechselhafter. Neben Sonnenschein gibt es einige Wolken und hier und da entwickeln sich Schauer oder Gewitter, die kräftig sein können. Die Höchstwerte liegen zwischen 23 und 31 Grad, auf den Bergen zwischen 20 und 26 Grad.

Der Wind weht von Schauer- und Gewitterböen abgesehen schwach bis mäßig und kommt aus nordwestlicher Richtung.

In der Nacht zum Samstag sind zunächst ein paar, teilweise kräftige Schauer und Gewitter unterwegs. Im Laufe der Nacht ziehen die Gewitterschauer ostwärts ab. Der Himmel zeigt sich teils aufgelockert, teils stark bewölkt. Örtlich kann sich Nebel bilden. Die Temperaturen gehen auf 18 bis 12 Grad zurück.

Am Samstag gibt es zunächst neben Sonnenschein teilweise noch dichte Wolken. Es ist aber weitgehend trocken und im Tagesverlauf setzt sich von Nordwesten her wieder vielfach die Sonne durch. Die Höchstwerte reichen von 24 bis 29 Grad, auf den Bergen 21 bis 24 Grad.

Der Wind weht am Samstag überwiegend schwach und kommt aus Nord bis West.

Weitere Aussichten:
Am Sonntag viel Sonne, kaum Wolken und trocken. Tiefstwerte: 16 bis 9 Grad, Höchstwerte: 26 bis 31 Grad.

Am Montag vor allem in der Nordwesthälfte zeitweise stärker bewölkt, aber meist trocken. In den südöstlichen Landesteilen freundlicher. Tiefstwerte: 17 bis 11 Grad, Höchstwerte: 23 bis 30 Grad.

Am Dienstag teils Sonne, teils Wolken und meist trocken. Tiefstwerte: 19 bis 13 Grad, Höchstwerte: 24 bis 30 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.