4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zu Donnerstag bleibt der Himmel in Südhessen meistens bedeckt und bevorzugt im Odenwald fallen vereinzelt ein paar Schneeflocken. Sonst zeigen sich neben vielen Wolken und Hochnebel gebietsweise auch die Sterne. Die Tiefstwerte liegen je nach Bewölkung bei -4 bis -11 Grad.

Am Donnerstag überwiegt dichte Bewölkung, nur hier und da gibt es Auflockerungen. Im Süden und Osten, vor allem im Odenwald und in der Rhön, kann stellenweise etwas Schnee fallen, meist bleibt es aber trocken. Die Höchstwerte reichen von -3 bis +1 Grad, auf den Bergen auf -7 bis -4 Grad. Der Wind weht dazu schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Weitere Aussichten:
Am Freitag ruhiges Wetter mit Hochnebel und Wolken, örtlich auch Sonne. Meist trocken. -3 bis +1 Grad.

Am Samstag wolkenverhangen und gebietsweise Schnee, der zum Teil in Regen übergeht. Glättegefahr. 0 bis +4 Grad.

Am Sonntag ebenfalls unbeständig und windig mit vielen Wolken, wenig Sonne und zeitweise Regen oder Schnee mit Glättegefahr. 1 bis +5 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.