Es liegen 27 Warnungen für Hessen vor, darunter keine Unwetterwarnungen.

Alle Meldungen

  • Kreis Bergstraße

    Amtliche WARNUNG vor GLATTEIS

    Aufgrund von überfrierender Nässe muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

    ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

    Zeitraum: -

  • Vogelsbergkreis

    Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

    Es treten oberhalb 600 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf.

    ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Kreis Fulda

    Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

    Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.

    ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Kreis Waldeck-Frankenberg

    Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

    Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.

    ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Rheingau-Taunus-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Kreis Darmstadt-Dieburg und Stadt Darmstadt

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Main-Kinzig-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Hochtaunuskreis

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Kreis Marburg-Biedenkopf

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Schwalm-Eder-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Kreis und Stadt Offenbach

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Odenwaldkreis

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Lahn-Dill-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -

  • Werra-Meißner-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor FROST

    Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um 0 °C auf.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

    Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

    Zeitraum: -