Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 ist eine Frau verletzt worden. Sie war mit ihrem Wagen ins Schleudern gekommen und hatte sich überschlagen.

Audiobeitrag

Audio

Auto überschlägt in Osthessen

Ende des Audiobeitrags

Eine 44 Jahre alte Autofahrerin hat sich auf der Autobahn 4 bei Bad Hersfeld mit ihrem Fahrzeug überschlagen und ist dabei leicht verletzt worden. Ihr Wagen geriet am Sonntagnachmittag ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und blieb auf der linken Spur liegen, wie das Polizeipräsidium Osthessen mitteilte. Die Frau war alleine unterwegs. Sie wurde zur Untersuchung sicherheitshalber in eine Klinik gebracht.

Weshalb es zu dem Unfall kam, war zunächst ebenso unklar wie die Schadenshöhe. Andere Autos waren den ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge nicht beteiligt. Die A4 war in Richtung Dresden zwischenzeitlich gesperrt. Der Verkehr staute sich auf bis zu zwei Kilometern.