Ein unbekannter Täter hat einen Mann in Dreieich (Offenbach) in dessen Auto überfallen und ausgeraubt.

Das 44 Jahre alte Opfer war am Montag am Bahnhof Buchschlag in seinen Wagen gestiegen, als der Räuber die Tür öffnete und unvermittelt Reizgas versprühte. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, entkam er mit der Aktentasche des Mannes.