Ein 31 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der A661 bei Frankfurt leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, war ein nachfolgender 43 Jahre alter Autofahrer auf seinen Wagen aufgefahren. Beide Autos gerieten ins Schleudern und wurden beschädigt. Der 43-Jährige blieb unverletzt.