Mathias Wagner (Grüne): “Sie behaupten etwas, das nicht stimmt“