Es sei längst an der Zeit gewesen, den Mindestlohn gesetzlich zu verankern, betont Klose. Man müsse anstreben, dabei so wenige Ausnahmen zuzulassen, wie möglich.