Mit Lärmpausen werde der Fluglärm nicht reduziert, meint Wissler. Es sei Augenwischerei, den Anwohnern weismachen zu wollen, dass sie entlastet werden.