Die Meinungs- und Versammlungsfreiheit werde mit Füßen getreten, wenn man Demonstrationen verhindern will. Das Recht, seine Meinung kund zu tun müsse für jeden Bürger gelten.