Al-Wazir weist darauf hin, dass es zukünftig nicht genug Fachkräfte geben werde. Man sei das erste Bundeland, das ein Konzept wie Initiative Pro Abschluss vorgelegt hat. Es gelte nun, dafür Werbung zu machen.