Trotz des 7:0 bei Lok Leipzig bleiben für Eintracht Frankfurt vor dem Ligastart viele Fragezeichen. FUSSBALL2000 diskutiert: Muss die Abwehr trotz des starken Hasebe noch verstärkt werden? Wie gut ist der neue, breite Kader wirklich? Und was wird aus Randal Kolo Muani?

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren

Ende des externen Inhalts

Das ist mal ein Statement zum Start: Mit 7:0 nimmt Eintracht Frankfurt die erste Pokal-Hürde Lok Leipzig locker und souverän. Ein perfekter Pflichtspiel-Auftakt für Trainer Dino Toppmöller. Und trotzdem sorgt die Erleichterung nicht für Euphorie.

FUSSBALL2000 fragt sich: Hat die Eintracht nach wie vor ein Abwehrproblem, oder warum spielt schon wieder Oldie Hasebe? Welcher Spieler aus der zweiten Reihe hat beim Kantersieg in Leipzig am meisten Eindruck hinterlassen? Und wie  konkret sind die Gerüchte um einen bevorstehenden Abgang von Superstar Randal Kolo Muani in Richtung Paris wirklich? Basti, Phil und Special Guest Bosca geben Antworten und feiern obendrein Release Party des neuen Albums!