Die Offenbacher Kickers sind erneut auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben Valdrin Mustafa verpflichtet.

Mittelstürmer Valdrin Mustafa wechselt vom Zweitligaaufsteiger Jahn Regensburg zu den Offenbacher Kickers. Mustafa bestritt in den beiden letzten Jahren in der 3. Liga für den Jahn, Viktoria Köln und Elversberg insgesamt 51 Spiele, in denen er fünf Tore und drei Assists verzeichnen konnte. In der Regionalliga Südwest erzielte er für RW Koblenz und die SV Elversberg in 67 Spielen 32 Treffer, steuerte acht Assists bei und war maßgeblich am Aufstieg der Elversberger beteiligt.

"Wir freuen uns mit Valdi einen echten Neuner für den OFC verpflichten zu können, der vor allem in der Elversberger Aufstiegssaison seine Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt hat. Valdi hat seine Stärken im Strafraum, im Torabschluss und soll mit seinem Torriecher für OFC-Tore sorgen", so OFC-Geschäftsführer Christian Hock.